Psychotherapie in der Gruppe
Wir führen die Psychotherapie in unserer Praxis auf der Grundlage tiefenpsychologischer Psychotherapie durch. Daneben kommen Methoden aus der Gestalttherapie, der humanistischen Psychotherapie, der Kunst- und Musiktherapie zum Einsatz. Ressourcen- und resilienzbasierte Methoden ergänzen unsere Therapie.

Ihre Bedürfnisse greifen wir in einem respektvollen Erstgespräch auf und planen mit Ihnen gemeinsam das weitere Vorgehen sowie Art und Umfang der Therapie.


Die Psychotherapie in unserer Praxis ist eine reine Gruppentherapie, gerne kann sie bei Bedarf mit einer Einzeltherapie bei einem Psychotherapeuten Ihrer Wahl kombiniert werden.


Wissenschaftliche Grundlagen
Wir legen Wert auf eine Anbindung an neueste wissenschaftliche Erkenntnisse insbesondere in der Schmerzbehandlung. Diese bilden zusammen mit meiner langjährigen Erfahrung als Hausarzt und niedergelassener Arzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie die Grundlage für unsere kompetente Behandlung mit Ihnen als Mensch im Mittelpunkt.


Fächerübergreifend
Wir behandeln im Netzwerk mit Neurologen, Orthopäden, Physiotherapeuten und Hausärzten gemeinsam und tauschen uns kontinuierlich aus. Wir sind – auch aufgrund neuester Studienlagen - überzeugt, dass Psychotherapie am besten in der Vernetzung gelingt und Ihrer Gesundung dient.


Ressourcenorientiert
Wir richten unsere Aufmerksamkeit auf Ihre Stärken, Kräfte, besondere Fähigkeiten und Ihre Lebendigkeit. Oftmals werden Ihnen diese Qualitäten im Laufe der Therapie wieder bewusst und können Ihnen als Kraftquellen bei dem Umgang mit Schwierigkeiten dienen. Immer wieder führen wir deshalb aktive praktische Übungen durch, die Ihnen direkten Zugang zu neuen Erfahrungen bieten und Selbstheilungskräfte aktivieren können. So können Sie Ihre Resilienz  - die Fähigkeit Krisen zu meistern – wieder wahrnehmen und steigern.


 

zurück zur Hauptseite

Häufig gestellte Fragen (FAQ)